Samstag, 1. Januar 2011

Zeit für Neues

Herzlich Willkommen im Jahr 2011!
Ich bin auch erst vor ein paar Stunden hier angekommen. Mal sehen, was es uns zu bieten hat...
Einstweilen sehe ich noch nicht viel Neues. Abgesehen davon, dass wir den Kühlschrank vor dem Einräumen der mitgebrachten Ferienvorräte endlich mal ausgeräumt und gereinigt haben, sieht es hier noch verdächtig nach dem letzten Jahr aus. Die nächsten paar Tage sollten aber reichen, um dies zu ändern. Ziel ist ein besserer Durchblick, mehr Platz und Funktionalität sowie das vorherrschende Gefühl von Gemütlichkeit und Wohnlichkeit.
Soviel zur Wohnung. Im Blog möchte ich eigentlich nicht viel ändern. Er gefällt mir. Was ich jedoch wieder einführen möchte, - die Idee kam mir beim Frühstück - ist mein altbewährter Sonntagszopf. Die treuen Seelen von Dodos-Geschichten-Blog kennen das Rezept noch. Mal sehen, ob ich es wieder fertigbringe, einmal wöchentlich einen neuen Beitrag zu schreiben. Ob das dann gerade immer sonntags sein wird, möchte ich mal offen lassen und nenne ihn daher "Zopf der Woche". "Wochenrückblick" würde mich zu sehr an die undefinierbaren Suppen erinnern, die all das beinhalten, was sich im Laufe der Woche an Resten angesammelt hat. Obwohl Rolf sehr gute Suppen zaubert - allerdings mit frischen Zutaten! - möchte ich auf dieses innere Bild aus alter Zeit gerne verzichten. So gibt's halt mal einen Speckzopf, einen Russenzopf, einen Zopf mit Rosinen...

Übrigens habe ich meine Adventskalendergeschichte von 2008 meinen Schulkindern vorgelesen. Sie warteten jeweils mit Spannung aufs nächste Türchen und waren beim Zuhören mucksmäuschenstill! Am Schluss bekam ich spontanen Applaus! Ob ich sie wohl doch noch überarbeite und veröffentliche?

Ich wünsche euch allen im noch jungen Jahr 2011 viel Freude, viel Interessantes und auf angenehme Weise Lehrreiches und vor allem Gesundheit und Zufriedenheit!
Herzlich
Eure Dodo

Kommentare:

  1. Ich wünsch euch ein tolles, gutes, erfolgreiches und schönes Neues Jahr. Mal sehen was es uns bringen wird, also dann....
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dodo,
    wie schön, dass es wieder einen Zopf geben wird *freu*. Also ich mag ihn in allen Variationen ;-)

    Deine Adventsgeschichte solltest du unbedingt veröffentlichen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;-)

    Nun lebt euch erst einmal wieder in Ruhe zu Hause ein, und dann kann der Alltag kommen.

    Ich wünsche euch nun noch ein frohes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.

    Ganz liebe Grüße an euch
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Du möchtest Besuch ?? Laach. Hab ich gerade bei Ratafia gelesen. Na, dann werd ich es mir mal bei dir gemütlich machen, wenn ich darf... Herzliche Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, liebe Dodo, ich wäre auch sehr dafür dass du den Sonntagszopf wieder einführst! *dich anschieb* ;-) . Wenn ich auch nicht immer kommentierte, so hatte ich aber alle gelesen, wenn nicht sonntags, dann spätestens montags.

    Wünsche euch ein glückliches, gesundes 2011 , auch mit viel Erfolg in eurer Vitrine !

    Lg Wally

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dodo,
    das sind ja hier super Neuigkeiten.
    Der gute Zopf wird wieder gebacken.
    Hmmmm, der wird mir sicher wieder gut schmecken.
    Da freue ich mich schon sehr drauf.
    Ja, veröffentliche die Geschichten, die sind es wert.
    Ich wünsche Dir für 2011 viel Freude, Erfolg und viele Zeiten der Stille, in denen du das tun kannst, was Du brauchst und möchtest.
    Und viel Zeit zum Schreiben. ;-)
    Klar, ein eigennütziger Wunsch.
    Liebe Grüße
    Ika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ika
    ja, ich werde backen.
    Aber heute nicht mehr....
    Liebe Grüsse
    Dodo

    AntwortenLöschen