Coaching

6.7.2014
Lang ist's her!
Meine zweite Basic-Gruppe hat ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Und die dritte, die im August beginnt, ist bereits startklar. Mit noch ein paar wenigen Anmeldungen wird sie die grösste sein, die ich bisher hatte. Ich freue mich!

12.4.2012
Inzwischen habe ich den Masterkurs begonnen. Wieder neue Techniken, Vertiefung des bereits Gelernten, neues Hintergrundwissen, Erweiterung der Anwendungsgebiete... uuuu spannend!!!

3.-5.2.2012
Meine erste HEB-Ausbildungsgruppe in Zollikofen ist genial! Danke, dass ihr mich den Einstieg in die Erwachsenenbildung so freudvoll habt erleben lassen. Eure Dankesrunde war Labsal für meine Seele. Im März geht's weiter und ich freue mich sehr!

13.9.2011
Manchmal muss man sich selbst auf den Schleudersitz begeben und auch noch die Lasche ziehen! Ich habe einen Raum reserviert für meinen ersten Kurs: am 24. September 2011!
Genau, in 11 Tagen! Der Haken daran ist, dass kaum noch jemand davon weiss. Der einzigen Kanäle, über die ich Werbung machen kann, sind Mails, mein Blog, facebook und Mund-zu-Mund-Propaganda. Aber ohne den Raum und die verbindliche Zusage würde ich noch lange auf eine bessere Gelegenheit warten...
Thema: Selbstwahrnehmung und Menschenkenntnis
Es sind noch Plätze frei ;-)

10.7.2011
Ich habe meine eigene kleine Vitrine bezogen:









9.3.2011
JA!! Geschafft!

5.3.2011
Es kann sich nur noch um Stunden handeln, bis meine Website www.bdt-coaching.ch endlich funktioniert!

11.1.2011
Na also, es geht doch! Zum Einstieg sozusagen ... Willkommen auf der Seite http://bdt-coaching.blogspot.com/

2.1.2011
Die Website ist erstellt - nur noch nicht online. Keine Ahnung, wie das geht. Wenn ich jedoch die Einfachheit der Blogspot-Seitenerstellung betrachte, frage ich mich, ob es nicht sinnvoll wäre, diese zu nutzen...

15.12.2010
Nun, es ist nicht gerade das Non-plus-ultra, aber immerhin habe ich einen neuen Namen gefunden: bdt-coaching. Einerseits ist das mein Kürzel, wenn ich für die Zeitung was schreibe (Bussmann Doris Thun), also nicht ganz unbekannt, andererseits könnte es auch "beziehen-denken-tun" bedeuten, also wieder die drei Bereiche, mit denen HEB-Coaching arbeitet. www.bdt-coaching.ch konnte ich mir sichern, nun muss ich sie nur noch gestalten und online gehen.

19.11.2010
Nachdem ich nun ganz offiziell lizenzierte HEB-Coach/Beraterin bin, möchte ich eigentlich wirklich gerne so richtig Gas geben. An Ideen und Vorsätzen mangelt es nicht, und auch der Glaube an mich selbst und meine Fähigkeiten ist inzwischen ganz in Ordnung. Aber es mangelt immer noch an der Zeit, mit Werbung auf mich aufmerksam zu machen. Das muss sich jedoch ändern, denn ich will im März nicht ohne sicheren Boden unter den Füssen an die Ausbildung herangehen. Leider merke ich aber auch, dass meine eigenes Coaching mir selbst gegenüber mir dringend zu einer langsameren und gemütlicheren Gangart rät... Dennoch muss jetzt endlich eine funktionierende Website her! Und zu allem Überfluss muss ich auch noch den Namen ändern - wir arbeiten mit HEB nicht mehr typologisch, sondern psychographisch-lösungsorientiert. Hmmm... hat  jemand eine zündende Idee?

14.8.2010
Im Rahmen meiner Coaching-Weiterbildung fiel heute eine Aussage meines Ausbildners, die in doppeltem Sinne nachhaltige Wirkung zeigt, bei mir und überhaupt:
(Sinngemäss:) "Potenzial haben wir alle. Ressourcen ausschöpfen ist gut, aber irgendwann sind sie alle. Ein Schritt weiter ist das Nutzen von Kompetenzen. Die erschöpfen sich nie. Im Gegenteil: Sie wachsen, je mehr man sie braucht."

24.7.2010
Zurück aus einer Weiterbildung für Lehrkräfte bin ich frisch gestärkt und voller Ideen. Erstens möchte ich die lösungsorientierten Ansätze von HEB nun auch  in meiner Schulklasse anwenden, zweitens habe ich gemerkt, dass ich auch aus dem Schulalltag viel Wissen und Erfahrung ins HEB und die Ausbildung zum HEB-Coach einfliessen lassen kann. Ein gutes Gefühl, das mir wieder ein Stück Selbstsicherheit gebracht hat. Typ-o-logisches Selbstcoaching sozusagen.

10.7.2010
Eigentlich wäre meine neue Website ja fertig ... aber leider ist immer noch die alte zu sehen. Warum das mit dem Unstellen nicht klappt, weiss ich nicht. Schaut doch trotzdem mal rein, aber bitte ... siehe ganz unten!

typ-o-logisch ist der Name meines zweiten Standbeins, dem HEB-Coaching. Dabei geht's darum,  mit gezielten Fragen und speziellen Interventionen und Übungsfolgen den Leuten weiterhelfen zu können auf dem Weg zu sich selbst, zu mehr Unabhängigkeit oder in der Entscheidungsfindung. Auch Konflikte können so gelöst oder entschärft und eine bessere Kommunikation gefunden werden. Zudem fördert eine gesunde Einstellung zu sich selbst und der Umwelt auch die Gesundheit des Körpes.
Seit bald drei Jahren bin ich da dran, habe mein Diplom längst in der Tasche und lerne immer noch als Assistenz dazu. Zur Zeit bastle ich an meinem Webauftritt, Visitenkarten und Prospekten herum, damit ich noch diesen Sommer endlich richtig anfangen kann mit Coaching. Da Unterricht als solches ja sowieso mein Ding ist, darf ich ab nächsten Frühling die nächste Generation HEB-Coaches heranziehen helfen.

Ganz aus dem Nähkästchen plaudern darf ich hier nicht, aber vielleicht lasse ich doch ab und zu mal ein anonymisiertes Müsterchen hier liegen...

Achtung, die aktuelle Webiste reagiert noch nicht auf die Kontakteingaben. Also bitte keine Kommentare dort einstellen.