Donnerstag, 14. Juli 2011

Ein kommunikativer Tag

Heute war ich allein zu Hause, aber es hat richtig Spass gemacht. Facebook sei Dank. Über eine Fanseite bei einem Kollegen einer Kollegin oder so kam mir die Idee nach einem bestimmten Namen zu suchen, an den ich sonst wohl kaum gedacht hätte, der mir aber in diesem Zusammenhang jedesmal einfällt: Ein ehemaliges Mitglied einer bekannten Schweizer Mundartband, den ich als Teenager kannte. Gesucht - gefunden - angeklickt - angenommen! Und sofort entspann sich ein angeregtes Mail-Gespräch. Nach dreissig Jahren! Ergreifend und spannend! Erzähl mir dein Leben in 50 Zeilen; so ungefähr.
Dann endlich machte ich mich auf in die Stadt, um dringendst Kaffee zu besorgen und zudem Rolfs Telefonanschluss im Laden zu organisieren - und laufe fast in die Arme eines ehemaligen Kollegen. Abermals fasste ich die letzte Zeit, so fünf Jahre,  in Kurzform zusammen und erhielt die seinen entsprechend. Lustig und vertraut! Schön dich getroffen zu haben und mach's gut ... und ab zum Telefonbetreiber. Tja, wie erkläre ich dem jetzt, was ich brauche? Ok, er hat's verstanden und wir finden eine absolut coole Nummer für den Laden: Rolfs Jahrgang, unser gemeinsamer Geburtstag und mein Jahrgang! Jetzt muss ich ihm nur noch die alte Nummer des Ladens mitteilen - ehm, habe ich nicht. Und Rolf sitzt sicher da unten in der Höhle und sein Handy hat keinen Empfang. Ich versuch's trotzdem. Ha! Einmal Klingeln und er nimmt ab. Ja, die Nummer hat er. Das heisst, es braucht nur noch einen Klick und die Sache klappt - nicht! Die coole Nummer ist weg!!! Nicht mehr zu finden - verschwunden!!! Wir spielen noch eine ganze Weile Lotto im System, aber die begehrte Nummer erscheint nicht mehr. Schliesslich entscheide ich mich halt für eine andere. Schade :-( Aber irgendwie hat's dennoch Spass gemacht - vor allem dem Verkäufer :-) Wer kann schon beim Arbeiten gambeln?
Tja, und nun tun mir die Füsse schon weh, bevor ich mit dem Hund draussen war ... immer noch, vom Laden einräumen, aber schon etwas weniger. Morgen gilt's wieder ernst - ich übernehme! Aber eins ist klar: Ich nehme einen Stuhl mit, auf dem ich mich oben in die Laube setzen und die Sonne geniessen kann, wenn sie denn endlich wieder scheint! Und vielleicht besucht mich ja jemand. Ok, ich nehme zwei Stühle mit :-D

Kommentare:

  1. Liebe Dodo,

    das klingt nach einem erfolgreichen Tag! Dann muss ich dich ja direkt mal auf Facebook suchen ;)
    Wünsch dir besonders viel Sonnenschein für morgen. Hier ist zur Zeit leider sehr verhangen. Wobei es jetzt langsam etwas aufklart.

    Schönen abend dir!

    Alles Liebe

    Laura

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Laura
    du findest mich in fb unter meinem Namen oder auch bei Belle's Vitrine.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dodo

    *smile* du warst schneller ;) Danke!

    AntwortenLöschen
  4. Wie du nimmst zwei stühle mit? Willst du arbeiten, oder dort "endlich" deine Ferien geniessen? :D Also nee aber och. Gleich zwei von den Dingern. :) Aber du wirst dich wundern. Wahrscheinlich wie ich dich so kenne, wirst du kaum Zeit zur "Laubengangsitzung" haben. ;-) Mal schauen. :D

    Anonym :D

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anonymilein
    Beides natürlich! Und klar zwei von den Dingern. Stehn doch schon unten bereit. Habe gerade Besuch angesagt bekommen für Samstag. Meinst du den lasse ich stehen? ;-)
    Bis gleich ...

    AntwortenLöschen
  6. ... und die Stühle sind natürlich zu Hause geblieben. Morgen müssen sie mit!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Dodo

    Werde voraussichtlich diesen Freitag, 22. August mal vorbei kommen in eure Vitrine. :)

    Und hoffentlich wird das Wetter wieder etwas besser! ;)

    Liebe Gruess

    Roman

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Roman
    22. Juli meinst du sicher, gell?
    Das würde uns sehr freuen.... Allerdings ist genau diesen Freitag um zwei die Abdankungsfeier von meinem Vater. Ich weiss also nicht genau, wann der Laden nachher wieder offen ist. Wahrscheinlich ab fünf Uhr. Am Morgen von zehn bis etwa um eins ist offen.

    AntwortenLöschen
  9. Ja genau, meinte eigentlich den 22. Juli.
    Ou, das tut mir leid. Ehm ich werde wohl um ca. 17h mal vorbei kommen, wenns nicht klappt, halt am Samstag! ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ja, gut, das passt! :-) Merci

    AntwortenLöschen
  11. Sorry kann erst morgen kommen. Aber morgen sollte es klappen :)

    LG Roman

    AntwortenLöschen
  12. Kein Problem. Der Laden war sowieso mit schwarzen Leuten gefüllt ;-)
    Rolf freut sich. Ich bin wohl nicht dort oder nur kurz. Hundi musste heute sehr lange allein zu Hause sein.

    AntwortenLöschen