Donnerstag, 25. Juli 2013

Oje!

Liebe Bloggerfreund/innen
dank Ika habe ich gerade gemerkt, dass ich hier auch noch eine Plattform habe, die eigentlich gerne bedient werden möchte... Aber ehrlich gesagt wird mir das alles langsam zu viel mit meinen diversen Facebookseiten, iPad, Handy und all dem andern Zeugs, das ich doch schon lange auch noch schreiben möchte.
Leider habe ich inzwischen wohl auch schon vergessen, wie man Kommentare beantwortet - jedenfalls geht es nicht. Was ich aus dem wirklich schönen und mir eigentlich sehr entsprechenden aber vernachlässigten Blog machen werde, weiss ich nicht. Vielleicht packt es mich mal wieder - im Moment bin ich nicht ganz da. Ich bitte dafür um Entschuldigung und verweise einfach mal an mein Facebookkonto, denn da bin ich zur Zeit mehr zu Hause als ich vielleicht sollte ...
Liebe Grüsse und schönen Sommer!
Dodo

Kommentare:

  1. Liebe Dodo,
    da entlockt sich mir doch ein Schmunzeln ;-) . Ich bin selbst ja auch nur noch wenig in meinem Blog, schreibe nur noch spontan und sehr selten dort, und es ist mir ebenso passiert, dass ich nach längerer Abwesenheit einen Kommentar erhielt und mich doch tatsächlich erst mal wieder durch sämtliche Funktionen wurschteln musste, bis mir wieder einfiel, wie ich Kommentare kommentieren kann, lach.
    - Auch wenn sich hier nichts mehr tut, weiß ich ja, wo ich dich finden kann ;-). Aus den Augen verlieren werden wir uns also nicht.
    See you by facebook :-)

    LG Wally

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dodo,
    ich habe gerade wieder angefangen zu bloggen. Ja, man kommt manchmal doch auf die guten alten Dinge zurück. *lach*

    Darf ich Deine facebook-Adresse haben?
    Vielleicht gut, wenn Du sie mir einfach mal per Mail schickst, an xamantao@online.de

    Eine weitere Frage wäre: darf ich Deine fb-Adresse in meinen 2 Blogs in die Blogroll aufnehmen?

    Jetzt hoffe ich, dass Du diesen Kommentar doch beantworten wirst...

    Liebe Grüße, Xammi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dodo,
    verstehen kann ich das schon, wobei mir Facebook niemals Ersatz für meinen Blog werden würde (meine ich jetzt).
    So weiß ich auch, dass Du nicht ganz weg sein wirst für mich, da ich Dich ja bei Facebook sehen kann.
    Falls Deine Kommentare nicht mehr zu beantworten gehen, wende Dich doch an Deinen Blogbetreiber.
    Liebe Grüße
    Ika

    AntwortenLöschen